Der Einkauf im Unverpackt Laden

Seit über zwei Jahren kaufen wir unsere trockenen Lebensmittel, die nicht gekühlt werden müssen, im Unverpackt Laden. Etwa einmal im Quartal tätigen wir einen Großeinkauf im Unverpackt im KUBUS in Aalen. Dadurch sparen wir in unserem vier Personenhaushalt Verpackungsmüll und haben aktuell nur noch knapp einen gelben Sack im Quartal. Wie dieser plastikfreie Einkauf möglich ist, und dass das mit etwas Willen und Planung geht, möchten wir hier zeigen. Dazu haben wir unseren letzten Einkauf fotografisch dokumentiert.

Der Einkauf im Unverpackt Laden ist ein Erlebnis und hinterlässt bei uns jedes Mal ein gutes Gefühl. Und das gleich doppelt. Der Kontakt mit den Menschen und der Kontakt mit den Lebensmitteln machen einfach glücklich. Außerdem läuft der Einkauf ohne Hektik und Stress ab, und wenn nach dem Verzehr der Lebensmittel auch noch die Mülltonne leer bleibt, möchte man am liebsten nie wieder woanders einkaufen.

Klick auf die Bilder, um die Fotogalerie zu starten.

Hinweis: Der „Unverpackt im KUBUS“ ist aufgrund des Brandes im Kubus derzeit im Mercatura Aalen im ehemaligen ESPRIT untergebracht. Das komplette Sortiment gibt es auf der Internet-Seite des Ladens.

In Schwäbisch Gmünd gibt es den „Unverpackt in GD“ und in Nördlingen den Unverpackt Laden „Ohne Umweg“.